Acredobank Nürnberg – SEPA Informationen

Was bei der Acredobank Nürnberg früher Kontonummer und Bankleitzahl waren, ist jetzt für SEPA Zahlungsverkehr die IBAN. Zusätzlich wird seit Einführung des europaweit vereinheitlichten SEPA Verfahrens pro Bankfiliale eine BIC angegeben. Für weiteren Schriftverkehr und bargeldlose Zahlungen müssen außerdem diese Filialdaten verwendet werden:

Sitz der Filiale: 90402 Nürnberg
Bankleitzahl: 76060561
BIC 8stellig: GENODEF1
BIC 11stellig: GENODEF1N05

SEPA Durchführung bei der Acredobank Nürnberg

Eine SEPA Inlandsüberweisung erfolgt bei der Acredobank Nürnberg durch Eintrag der IBAN in das Auftragsformular. Zu finden sind die Zeichen und Ziffern der IBAN entweder per IBAN-Rechner (Kombination aus alter Kontonummer, gültiger Bankleitzahl, Länderkennung und Füllziffern) oder auf der Bankkarte und den Kontoauszügen. Soll eine Lastschrift oder SEPA Überweisung in ein anderes EU-Land erfolgen, steht darunter außerdem die BIC der Acredobank Nürnberg.

Alle Länder Europas mit dem Euro als Währung nehmen bereits an diesem digitalisierten und vereinheitlichten SEPA Verfahren erfolgreich teil. Allerdings ist in manchen Ländern eine achtstellige BIC erforderlich, während andere Teilnehmer elf Zeichen verlangen.

Zahlungsverkehr Teilnehmer beim Geldinstitut

Die Acredobank Nürnberg stieg wie viele andere Banken zunächst mit ihren Geschäftskunden auf das SEPA Verfahren um. Sie waren 2014 lückenlos mit der nötigen Hardware (PC und Internetzugang) ausgerüstet. Innerhalb der nächsten zwei Jahre konnten Behörden, Unternehmen und Vereine erfahren, wie schnell, kostengünstig und datensicher die SEPA Digitalisierung funktionierte.

Seit Ende der Testzeit besitzen auch alle privaten Kontoinhaber der Acredobank Nürnberg ein Konto mit zugewiesener IBAN und BIC. Damit nehmen alle Inhaber von Konten in Deutschland und den meisten EU-Ländern am SEPA Verfahren teil.

Weitere Informationen: